Unternehmensgeschichte

Evolve ist ein niederländisches Familienunternehmen, das sich mit Leidenschaft für die Suche nach innovativen Entwicklungen auf dem Gebiet des Betons einsetzt. Das 22-köpfige Team arbeitet täglich mit viel Freude an der Herstellung unserer qualitativ hochwertigen Produkten.

Die Firmengeschichte beginnt in 1997 mit der Übernahme der ‘Van Manen Beton Industrie’ durch den heutigen Geschäftsführer Berend Vriezema und seiner Frau Evy. Van Manen war auf den Bau von Grabgewölben und Klärgruben spezialisiert. Das Familienunternehmen tritt unter dem Namen ‘Vriezema Betonprodukten’ in den Markt ein und ändert den Namen nach kurzer Zeit in ‘Evolve’.

Geschäftsführer Berend Vriezema war schon immer interessiert an Beton und die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten des Materials. Auch seine Frau Evy teilte dieses Interesse und begann mit der Entwicklung von kreativen Verarbeitungsmöglichkeiten. Diese Dekorationsartikel verkaufte sie in ‘Evy’s Boutique’.

Die Familie Vriezema hat schon immer viel über den einzigen Nachteil des Betons nachgedacht: das Gewicht. Gäbe es doch nur eine Lösung für dieses Problem!

Berend Vriezema erinnert sich:

“Zu Beginn benötigten wir bis zu neun Mitarbeiter, um eine Arbeitsplatte zu installieren. Die Koordination und Durchführung solcher Projekte war beinahe unmöglich und hat mich motiviert nach Lösungen zu suchen. Die Entwicklung von BalsaBeton war unser erster Durchbruch: eine Betontechnik, die nicht nur leicht ist, sondern auch auch noch pflegeleicht und kann in allen Formen produziert werden. BalsaBeton steht für das Ende der Einschränkungen durch den traditionellen Beton und den Beginn unendlicher Möglichkeiten!

Evolve

2016

2016

Evolve breitet das Sortiment aus und nimmt unter anderem das leichtgewichtige Terrazzo in die Produktlinie auf.

2015

Evolve weitet den Fokus auf den internationalen Markt aus. Außerdem entwickelt das Familienunternehmen weitere Anwendungsmöglichkeiten der Betonprodukte und beginnt mit der Herstellung von Herdplatten und (Boden-)Platten für Kaminöfen.

2014

Evolve bringt das Produkt BXL auf den Markt. BXL ist das bisher innovativste Betonprodukt, das auch für ein breiteres Kundenklientel zugänglich ist. Durch einen standardisierten Produktionsprozess bietet BXL ein gutes Preis-Qualitätsverhältnis.

2011

Die Familie beschließt den Fokus des Unternehmens auf die Produktion von Arbeitsplatten und Sanitärprodukten zu legen. Dies war die richtige Entscheidung! Mittlerweile hat sich Evolve zum größten Lieferanten von Arbeitsplatten aus Beton in den Niederlanden entwickelt und das Team hat sich innerhalb von fünf Jahren von fünf auf 20 Mitarbeiter…

2008

SkinConcrete, das zweite innovative Produkt von Evolve, wird auf den Markt gebracht. Das revolutionäre Produkt verwandelt jedes Objekt in Beton. SkinConcrete ist besonders interessant für Innendesigner, Architekten und Künstler. Evolve ist hiermit in einen neuen Markt eingetreten.

2007

BalsaBeton ist so innovativ, dass Evolve den vierten Platz der innovativsten Firmen der Niederlande erhält.

2005

Evolve findet mit der Entwicklung von BelsaBeton die Lösung für das Gewichtsproblem des traditionellen Betons.

1997

Die Familie Vriezema übernimmt ‘Van Manen Betonindustrie’ und legt damit die Basis für Evolve.

Diese Geschichte zeigt deutlich, dass Evolve sich stolz ein echtes und innovatives Familienunternehmen nennen kann!